08.03.2019 - Geld ist nicht alles…

Mediaplus weist empirisch nach, dass die Umsatzwirkung von Mediaspendings beschränkt ist und eine Steigerung der Medianettokosten den erzielten Umsatz immer weniger erhöhen kann. Der Return-on-Investment (ROI) tendiert gegen Stagnation, der  sog. ROI+, er bezeichnet die erzielte Umsatzzunahme bei weiterer Steigerung des Mediaaufwandes (man könnte das auch Grenz-ROI bezeichnen), nimmt rasch ab und geht gegen Null, könnte sogar ins Negative kippen. Mediaeinsatz erzeugt also Sättigungseffekte, je mehr man ausgibt, desto geringer die zusätzliche Umsatzwirkung. Geld alleine ist also nicht die Lösung aller Marketingprobleme…

Mediawirkung ist endlich (Quelle: horizont 10/2019, S. 17 / Mediaplus, Brand Investor (2018)

 

 


© IRKU: GmbH & Co KG 2019