Messen sind kostenintensiv – also sollten Sie heraus holen, was geht!

Jedes Jahr geben deutsche Unternehmen über 6 – 7 Mrd. Euro für Messen aus. Das durch-schnittliche Messebudget von Unternehmen beträgt in Zeitraum 2012/13 etwa 370.000 Euro* – Tendenz weiter steigend. Ein gehöriger Anteil der Marketing- und Kommunikationsbudgets wird für Messen** ausgegeben, oft ein Drittel und mehr! Nicht ohne Grund! Messen genießen im Marketing-Mix einen besonders hohen Stellenwert und liegen auf Rang 2 aller Instrumente, knapp hinter dem Internet. Sie sind besonders vertriebsnah und imagewirksam, führen zum direkten Dialog mit Kunden und Interessenten und machen Marken- und Produktwelten in einzigartiger Weise inszenier-, fass- und erlebbar.

Umso erstaunlicher ist es, wie wenig Kommunikationsleistung oft von Messeständen heraus geholt wird, wie hausbacken, austauschbar und wettbewerbsschwach die Messebeteili-gung vieler Unternehmen ist (wir reden hier keineswegs von Einzelfällen), wie unprofessionell oft in der Nacharbeit von Messen vorgegangen wird. Und das gilt bereits für Messen in Deutschland – von Messeauftritten im Ausland ganz zu schweigen. Von deutschsprachigen Texttafeln in China bis zu Auftritten auf geschäftlich völlig falschen Veranstaltungen reicht die Skala der Geldverschwendung, der wir regelmäßig begegnen.

IRKU bietet eine Fülle von Tools und Dienstleistungen zur Kostensenkung und/ oder Leistungsoptimierung von Messeauftritten an. Das Spektrum reicht vom Messekonzept bis zur Optimierung des Sales-Lead-Managements, beinhaltet  Standanalysen, Kostenvergleiche, Lieferantenbewertung, Standumfragen, Messe-Performance-Management (-> vgl.  Balanced Scorecards), Aufwandsanalysen, Benchmarking, Messe-Relevanzanalysen, u.v.m.. Für Messeauftritte in Asien können wir Ihnen sogar eine Komplettlösung von der Messeauswahl, über das Standkonzept, die Logistik usw. inkl. deutscher Projektleitung vor Ort bieten.

IRKU ist Gründungsmitglied und Sprecher des Branchenübergreifenden Messetreffs der Industrie (BÜM)

*  Quelle:http://www.auma.de/_pages/d/16_Download/download/Forschungsergebnisse/AUMA_MesseTrend2012.pdf, Seite 12, Tab. 3
** Darunter subsumieren wir begrifflich auch Kundenveranstaltungen, Hausmessen, Events

Messen sind kostenintensiv – also sollten Sie heraus holen, was geht!


© IRKU: GmbH & Co KG 2018